• Zertifizierungsverfahren von Managementsystemen

Entscheidungen mit Weitsicht treffen – Zertifizierung, erkennen was gut ist!

Zertifizierungsverfahren von Managementsystemen

Erhebung der spezifischen Unternehmensdaten wie beispielsweise Geschäftsbereich, Branche, Mitarbeiterzahl, Produkte / Dienstleistungen

Festlegung des Geltungsbereiches und der Normengrundlage

Der Zertifizierungsantrag dient dem Abgleich der Unternehmenssituation und bildet gleichzeitig die Grundlage für die Aufwandsermittlung des Zertifizierungsaudits und der zukünftigen Überwachungsaudits

Download Zertifizierungsantrag >

Die Kosten einer Zertifizierung hängen von der Anzahl der Mitarbeiter und der Komplexität des Managementsystems ab. Gemäß den international verbindlichen Vorgaben des "International Accreditation Forum" (IAF) werden anhand der Mitarbeiterzahlen die für eine Systemanalyse, eine Systembegutachtung, eine Begutachtung zur Systemförderung und die Wiederholungsbegutachtung notwendigen Manntage (MT) festgelegt. Je nach Komplexität des Managementsystems und weiterer Unternehmens-Spezifika (z. B. Schichtarbeit) kann es zu einer Erhöhung oder Reduzierung der MT kommen. Weitere Kosten entstehen durch das für jeden Begutachtungsschritt notwendige Berichtwesen und für die Zertifikatsnutzung.

Gerne unterbreiten wir Ihnen auf der Grundlage Ihrer Angaben im Zertifizierungantrag ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes und qualifiziertes Angebot, um eine effizente Auditierung vornehmen zu können. Ebenso erhalten Sie die zugehörigen Vertragsunterlagen und die Zertifizierungsbedingungen der MSzert GmbH, die Sie im nachfolgenden Link abrufen können.

Prüfung und Beurteilung der Managementsystemdokumentation

Auditplan und Auditablauf werden im Vorfeld mit dem Auftraggeber abgestimmt, um eine Auditdurchführung innerbetrieblich zu koordinieren

Umfassende Prüfung und Bewertung des Managementsystem

Nach Verlauf des Zertifizierungsaudits erhält der Zertifizierungsausschuss den Auditbericht, das Auditprotokoll sowie ggf. die Abweichungsberichte und trifft die Entscheidung über die Zertifikatserteilung

Bei positivem Bescheid durch den Zertifizierungsausschuss erfolgt die Zertifikatserteilung, Registrierung sowie die Übergabe der Zertifizierungsurkunde